Allgemeine Infos

Rundmail / Infos für den Samstagnachmittag

Die Infos für den kommenden Samstag werden via E-Mail verschickt. Falls Sie kein E-Mail erhalten, melden Sie sich unter unserem Kontaktformular.

Weitere Infos

Wichtige Informationen werden via E-Mail kommuniziert. Ausserdem wird zweimal jährlich unsere Abteilungszeitung "Die Spur" an alle Bennos verschickt, sie soll alle Bennos und Eltern über aktuelles der Abteilung informieren.

Erkennung

Bei den Pfadfindern gibt es eine Krawatte, ein Pfadihemd und ein Abteilungspulli. Die Krawatte und den Abteilungspulli können in unserem Bennoshop bestellt werden. Beim Pfadihemd und dem Bennopulli besteht jedoch kein Tragzwang. Da die Krawatte ein gutes Erkennungsmerkmal ist und zu jedem Pfadi gehört, sollte jeder Pfadi seine Krawatte tragen.

Weitere Pfadigadgets wie das Pfadihemd, Rucksäcke, Schlafsäcke und vieles mehr beziehen Sie am besten bei Hajk. Hajk ist der offizielle Ausrüster der Pfadibewegung Schweiz. Das Leitungsteam steht Ihnen für Fragen und Beratung gerne zur Verfügung.

Finanzen

Natürlich fallen auch bei uns Kosten an. Diese werden durch die Mitgliederbeiträge gedeckt, welche einmal pro Jahr durch unsere Abteilungskassiererin eingezogen werden. Die Mitgliederbeiträge deckt die meisten Kosten des normalen Programms. Von diesem Geld werden Programme, Material, Porto, Eintritte, Leiterausbildung und anderes finanziert.

Wölfe, Pfadi, Pios, Leiter: CHF 80.-

Biber: CHF 50.-

 

Lager und Weekends werden separat bezahlt. Die Kosten dafür betragen in der Regel circa:

Weekend / Pfingstlager: ca. Fr. 50.– bis 70.-

Sommerlager: ca. Fr. 200.– bis 300.-

Aus finanziellen Gründen sollte kein Kind auf unzählige Abenteuer, Erfahrungen und Erlebnisse verzichten müssen. Falls deshalb eine Lagerteilnahme nicht möglich sein sollte, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns.

Versicherung

Versicherung ist Sache der Teilnehmer.

Standpunkt der Pfadi St. Benno

Unsere Abteilung ist geschlechtergemischt, politisch sind wir absolut neutral. Wir gehören zwar zur katholischen Kirche, es sind jedoch auch Pfadis anderer Konfessionen herzlichst willkommen. Der Glaube hat keinen Anteil in unserem Programm.